Facebook: Die Timeline für Seiten ist da

Schon eine Weile machten die Gerüchte die Runde, und gestern war’s dann soweit: Die Timeline, oder zu deutsch Chronik, für Unternehmensseiten auf Facebook ist verfügbar.

Für Personenseiten gibt’s die Timeline schon ein paar Monate, momentan noch als freiwillige Option. Bei den Unternehmensseiten ist der Zeitplan straffer: Seit gestern verfügbar, ab Ende März für alle Seiten verpflichtend. D.h. bis dahin sollte jedes Unternehmen seine Seite spätestens an die neuen Gegebenheiten anpassen.

Was als erstes ins Auge sticht, ist sicher der große Header. Er bietet vielseitige Möglichkeiten, das Unternehmen attraktiv darzustellen, sei es z.B. mit einem großen, emotionalen Foto oder einer Collage aus mehreren Fotos. Ein bisschen rumsurfen auf anderen Seiten bringt jede Menge Inspirationen. Auch sonst sind noch einige Dinge zu beachten und ggf. anzupassen. Hierzu verweise ich gerne auf die fachlich versierten Kollegen und ihre beeindruckend zeitnah erschienenen „How-to“-Anleitungen – vielen Dank dafür:

Ich persönlich bewerte die Timeline für Unternehmen positiv, finde die Darstellung und Features gut und hab deshalb gleich heute umgestellt. Wie findet Ihr die neue Timeline?

 

2 comments on “Facebook: Die Timeline für Seiten ist da

  1. Evelyn Großmann on said:

    Hallo Franz,

    nein, ich bin keiner der drei Skifahrer, ich bin der Fotograf :-) Aber ich bin dann schon auch noch den Dreien hinterher…

    Viele Grüße,
    Evelyn

  2. Hast du gut gemacht Evelyn, mir gefällt dein Auftritt sehr gut . Bist du einer der drei Schifahrer der Richtung Gipfel marschiert?

    Schönen Gruss von Franz Kinker

    übrigens, falls du möchtest könnten wir uns auch bei Google + befreunden.