Marketingberater: Das Geld kann man sich sparen, oder?

160614_marketingberatersparen

Immer wieder frage ich mich: Warum wird Marketing von vielen Unternehmern „zweitklassig“ behandelt? Man hat – gerade als kleineres Unternehmen, das die Ressourcen nicht inhouse abdecken kann – ganz selbstverständlich einen Steuerberater für Buchhaltung und Jahresabschluss, einen Finanzberater, wenn’s um Finanzierung und Investitionen geht, aber einen Marketingberater…? Bei vielen Unternehmen Fehlanzeige – kein Mehrwert?

Mehr >>

Ihre Webseite: Wie wichtig ist „mobile friendly“?

160422_responsiveweb

Über 30 Millionen Menschen nutzten im Jahr 2015 das Internet unterwegs, sprich auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets (Quelle: http://www.ard-zdf-onlinestudie.de). Diese Nutzer freuen sich natürlich, wenn die Inhalte einer Webseite auf dem Mobilgerät ansehnlich und nutzerfreundlich dargestellt werden: z.B. eine lesbare Schriftgröße, ohne erst endlos zoomen zu müssen, eine übersichtliche Struktur und Menüs, keine …

Mehr >>

Schöner Flyer, nix verkauft: Warum buntes Papier und schöne Bildchen nicht genug sind

160302_nutzenstattbeschreiben

Dieser Tage erhielt ich eine Anfrage, die vorhandenen Texte für einen grafisch schon weitestgehend fertig entwickelten Imageflyer eines Heilpraktikers noch etwas „werblicher“ zu gestalten. Ein kurzer Blick auf den Flyerentwurf und es war klar: Ein bisschen Texttuning bringt hier nicht viel, hier muss man drei Schritte zurückgehen und das inhaltliche Konzept (und in der Folge …

Mehr >>

Neues Angebot: Übersetzung/Text für Outdoor & Tourismus

160215_uebersetzungen

So könnte Ihr nächster Urlaub im Ausland aussehen: Sie packen Ihren Rucksack, einen speziellen Reiserucksack „für Rollen unfreundliches Gelände“ mit „externem Sondenträger“, um in ein Hotel im „milden, meditarrenen Klima“ zu fahren. Zum Abendessen genießen sie die „ausgemachten Nudeln“ und lassen sich vom „aufmerksamen Staff“ alle Wünsche von den Augen ablesen… Vielleicht auch den nach …

Mehr >>

Kurpfuscher, Quacksalber & Co.: Kritik in Arztbewertungsportalen als Chance

160108_arztbewertungsportale

Kennen Sie einen Arzt, der beim Stichwort „jameda“ freudig strahlt? Für die meisten ist jameda, das größte und bekannteste Arztbewertungsportal in Deutschland (das hier mal stellvertretend für alle Arztbewertungsportale stehen soll), kein positiv besetztes Thema. Von vielen Ärzten werden Bewertungsportale noch weitgehend ignoriert. Liebe Ärzte, fürchten Sie sich doch nicht so vor der öffentlich kundgetanen …

Mehr >>

Eine Marke gehört nicht in die Schublade!

151124_markeinsleben

Was ein Unternehmen als Marke darstellen will, spiegelt sich im täglichen Denken und Handeln des Unternehmens bzw. der Unternehmensvertreter wider – sollte man meinen. Die Ergebnisse des „Deutschen Markenmonitors 2015“ zeichnen ein anderes Bild: Markenziele und gelebte Unternehmensrealität scheinen bei vielen Unternehmen hierzulande herzlich wenig miteinander zu tun zu haben. „Nur in knapp der Hälfte …

Mehr >>