Gründerwoche Deutschland: Kostenlose Beratungstermine mit evari

logo-gruenderwoche-2016_quadr

Dieses Jahr ist evari – Beratung mit Köpfchen! erstmals Partner der Gründerwoche Deutschland vom 14. bis 20. November und der dazugehörigen regionalen Veranstaltungsreihe Gründerwochen Allgäu. Weil jede Gründung individuell ist, hab ich mir gedacht, profitieren Gründer am meisten, wenn sie ganz individuell auf ihre Fragen Antworten bekommen können. Daher lautet mein „Veranstaltungs“-Angebot:

Mehr >>

Blogger und Outdoorbranche: Vertrauen ist gefragt

160713_outdoorbranche-blogger

Gestern Abend hatte ich beim Gründerstammtisch Kempten Gelegenheit, einen Vortrag der Bloggerin Erika Spengler vom renommierten Alpin-Blog ulligunde.com zu hören und anschließend noch mit ihr zu plaudern: Sicht der Blogger und Sicht der Hersteller (aus meiner vergangenen PR-Tätigkeit für den Rucksackhersteller Gregory kenn‘ ich ja deren Perspektive) und in welche Richtung eine Zusammenarbeit in der …

Mehr >>

Marketingberater: Das Geld kann man sich sparen, oder?

160614_marketingberatersparen

Immer wieder frage ich mich: Warum wird Marketing von vielen Unternehmern „zweitklassig“ behandelt? Man hat – gerade als kleineres Unternehmen, das die Ressourcen nicht inhouse abdecken kann – ganz selbstverständlich einen Steuerberater für Buchhaltung und Jahresabschluss, einen Finanzberater, wenn’s um Finanzierung und Investitionen geht, aber einen Marketingberater…? Bei vielen Unternehmen Fehlanzeige – kein Mehrwert?

Mehr >>

Ihre Webseite: Wie wichtig ist „mobile friendly“?

160422_responsiveweb

Über 30 Millionen Menschen nutzten im Jahr 2015 das Internet unterwegs, sprich auf mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets (Quelle: http://www.ard-zdf-onlinestudie.de). Diese Nutzer freuen sich natürlich, wenn die Inhalte einer Webseite auf dem Mobilgerät ansehnlich und nutzerfreundlich dargestellt werden: z.B. eine lesbare Schriftgröße, ohne erst endlos zoomen zu müssen, eine übersichtliche Struktur und Menüs, keine …

Mehr >>

Schöner Flyer, nix verkauft: Warum buntes Papier und schöne Bildchen nicht genug sind

160302_nutzenstattbeschreiben

Dieser Tage erhielt ich eine Anfrage, die vorhandenen Texte für einen grafisch schon weitestgehend fertig entwickelten Imageflyer eines Heilpraktikers noch etwas „werblicher“ zu gestalten. Ein kurzer Blick auf den Flyerentwurf und es war klar: Ein bisschen Texttuning bringt hier nicht viel, hier muss man drei Schritte zurückgehen und das inhaltliche Konzept (und in der Folge …

Mehr >>