Startseite » Köpfchen-Blog » Selbstbewusstsein: Ladies, mehr davon!

Selbstbewusstsein: Ladies, mehr davon!

130404_frauenselbstbewusstseinHeute hatte ich mal wieder ein Gespräch mit einer Existenzgründerin (die bereits seit einigen Monaten selbständig ist). Und wie schon so oft bei vergleichbaren Gesprächen höre ich immer wieder Selbstzweifel: „Ich möchte erstmal vorsichtig rangehen, ich bin ja noch nicht so gut.“ „Ich weiß nicht, ob dieser Kunde für mich nicht eine Nummer zu groß ist.“ „Ich möchte meine Inhalte noch verbessern, ich glaube, da bin ich noch nicht gut genug.“ Und so weiter, und so fort.

Es ist beileibe nicht so, dass diese Aussagen von jungen Greenhorns kämen, die tatsächlich vielleicht noch Entwicklungsbedarf haben. Nein, regelmäßig höre ich das von gestandenen Frauen, die nach 10 oder 20 Jahren Berufserfahrung den Schritt in die Selbständigkeit gemacht haben und denen in ihrem Bereich wahrlich so leicht keiner mehr etwas vormachen kann. (Ich war übrigens zu Beginn meiner Selbständigkeit nicht anders…)

Jetzt stellen wir uns mal vor, diese Gespräche fänden mit Männern statt – im Brustton der Überzeugung würde (fast jeder) Mann mir erklären, dass er in diesem und jenem Thema top ist, jahrelange Erfahrung hat, sich super auskennt, genau der Richtige ist. Selbstzweifel? Seltenst. Obwohl es bei manchen dieser vor Selbstbewusstsein strotzenden Herren rein sachlich vielleicht sogar eher angebracht wäre…

Warum nur gibt es hier so eine große Diskrepanz? Warum stellen Frauen ihr Licht so häufig unter den Scheffel, anstatt einfach mit einem gesunden Selbstbewusstsein zu den eigenen Kompetenzen zu stehen und dies mit Begeisterung zu kommunizieren? Aus meiner Erfahrung und langfristigen Begleitung der genannten Existenzgründerinnen entwickelt sich das Selbstbewusstsein peu à peu, bleibt allerdings immer noch auf einem sehr vorsichtigen Niveau im Vergleich zu den Herren der Schöpfung.

Mein Plädoyer: Ladies, hier darf’s ruhig noch etwas mehr sein! Und der „schmale Grat“ bis zur Selbstüberschätzung, glaubt mir, der ist eher eine breite Hochebene :-)

 

One comment on “Selbstbewusstsein: Ladies, mehr davon!

  1. Recherchemeisterin on said:

    Die Beiträge zu diesem Hochstaplersyndrom sind inzwischen ja Legion; das Bild mit dem Grat und der Hocheben gefällt mir sehr gut. IdR halten wir ja die Selbstzweifel der anderen für unbegründet – nur die eigenen nicht. Eine Möglichkeit: sich gegenseitig empfehlen; kungeln; Seilschaften bilden. Von einem guten Netz profitieren letzen Endes alle.