Was weiß die Welt da draußen über Dich?

31. Januar 2022 | Positionierung

Selbstbild-Fremdbild-Positionierung-Business

Überraschender Anruf letzte Woche: „Hallo, hier ist die Heidi. Erinnerst Du Dich noch an mich?“ Vor über 10 Jahren hatten wir uns über einen gemeinsamen Kunden kennengelernt, seither aber keinen Kontakt mehr gehabt. Als Trainerin und Coach wollte sie mich nun für die Überarbeitung und Neugestaltung ihrer Webseite, Flyer, Briefpapier etc. anfragen. Oooops – Grafikdesign gehörte noch nie zu meinem Leistungsspektrum, und auch die Unterstützung bei der Webseitenkonzeption bewerbe ich seit über einem Jahr nicht mehr, weil mein Fokus jetzt 100% auf der Positionierungsarbeit liegt.

Wunschbild vs. Realität

Hier klafft blöderweise eine ziemliche Lücke zwischen dem Bild, das ich gern in den Köpfen meiner Wunschkund:innen da draußen verankert sehen möchte und der Realität. Und das ist, das kann ich Dir aus vielfältigen Erfahrungen sagen, nicht nur bei mir so, sondern kann bei Dir ganz genauso sein! Was denkst Du, was in den Köpfen Deiner Wunschkund:innen für Bilder von Dir, für Infos über Dich hinterlegt sind?

Nur so als Beispiel: Ein Kunde hat bei Dir ein Produkt zu Thema A gekauft. Weiß er überhaupt, dass Du auch Thema B behandelst? Was für ein Bild hat er im Kopf, wo Dein Schwerpunkt, Deine Kernkompetenz liegt? Was erzählt er wohl einem Dritten über Dich?

Wie Bilder entstehen

Jede:r kennt Dich aus einem anderen Kontext, jede:r nimmt unterschiedliche Infos über Dich wahr: Durch persönliche Kontakte, über eine Zusammenarbeit, durch Empfehlungen, über Deine Webseite, über Social-Media-Aktivitäten, durch das, was andere über Dich erzählen. Und zumeist sind es jeweils nur Fragmente dessen, was für Dich als Gesamtbild ganz selbstverständlich in Deinem Kopf ist.

Puh, ziemlich blöd irgendwie! Selbst-/Wunschbild und Fremdbild (oder sollte man es Fremd-Mosaik nennen?) liegen ganz schön weit auseinander. Was also tun?

Klare Positionierung

Zuerst mal ist es wichtig, dass Du für Dich selbst Deine Positionierung samt Leistungsangebot klar hast. Wofür stehst Du, was bietest Du an, was nicht, welches sind Deine Wunschkund:innen?

Klare Kommunikation

Und dann kommuniziere diese klare Positionierung konsistent und konsequent nach draußen. Und zwar immer und immer wieder, über lange Zeit. Gerade alte Bilder von dem, was Du früher mal gemacht hast (oder die Menschen dachten, was Du tust), halten sich sehr hartnäckig in den Köpfen und brauchen lang, bis sie „überschrieben“ sind mit Deiner aktuellen Positionierung. Und genauso willst Du natürlich in „neuen Köpfen“, in den Köpfen, die Dich noch nicht kennen, von Anfang an das richtige und möglichst vollständige Bild von Dir „reinspeichern“.

Deine Positionierung landet überall

Bedenke dabei immer: Die „Köpfe da draußen“ sind vielfältig: zuvorderst natürlich die Deiner Wunschkund:innen, aber ebenso von Empfehler:innen, Multiplikator:innen, Kooperationspartner:innen. Und idealerweise sollte das gleiche Bild auch im Smalltalk mit der Gemüsefrau auf dem Markt entstehen oder mit der Mama-Bekanntschaft auf dem Spielplatz!

Mach regelmäßig den Selbstbild/Fremdbild-Abgleich

Durch Gespräche, gelegentlich auch durch Umfragen, z.B. auf Social Media, kannst Du checken, wie Dein Bild „da draußen“ aussieht. Und kannst so ganz gezielt gegensteuern und Aspekte in der Kommunikation betonen, die Dir wichtig und die noch zu wenig bekannt sind über Dich.

PS: Falls Du aus Expertensicht wissen willst, welches Bild Du mit Deiner Webseite und/oder Deinen Social-Media-Aktivitäten nach draußen trägst, dann schau Dir unbedingt mein neues Angebot Experten-Check Positionierung an!

Hier bloggt das "Köpfchen"

Evelyn Großmann
Positionierungs-Coach &
Netzwerk-Enthusiastin

» Mehr über mich

Evelyn Großmann – Texte mit Köpfchen

Aktuelle Beiträge

Kategorien

Hol Dir meinen
Newsletter

Positionierung mit Köpfchen, direkt in Dein E-Mail-Postfach: Knowhow, Tipps & Spezialangebote!

Mit Deiner Anmeldung bestätigst Du, regelmäßig Tipps für Deine klare Positionierung sowie gelegentlich Infos zu meinen Angeboten und Aktionen zu erhalten. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Ich nutze den Anbieter Active Campaign. Mehr dazu in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere aktuelle Blogbeiträge