9 Ideen, wie Du in Deinem Business Haltung zeigen kannst

19. Februar 2024 | Knowhow & Tipps

In Zeiten von KI und austauschbarem Content, in Zeiten, in denen reine Informationsvermittlung rund um Dein Thema keinen Mehrwert mehr bringt, rückt in Sachen Positionierung etwas anderes immer mehr in den Mittelpunkt: Haltung zeigen und Dich damit unverwechselbar machen.

Wo und wann kannst Du Haltung zeigen?

Haltung zeigen ist nicht auf bestimmte Situationen beschränkt. Das kannst Du überall und jederzeit, sei es in Deinem Content, in Kommentaren, in Gesprächen, bei Auftritten, auf Netzwerk-Events und im ganz normalen (auch privaten) Alltag.

Beispiel gefällig?
Im Onlinebusiness gibt es eine weit verbreitete „Lehre“, wie ein idealer Elevator Pitch auszusehen hat: „Ich bin … und helfe … mit … um … zu erreichen.“
Meine Meinung dazu: Najaaa … es geht auch deutlich spannender als dieses 08/15! Genau das sage ich auch deutlich und habe dazu sogar ein eigenes Programm entwickelt, mein Elevator-Pitch-Trainingscamp (dazu weiter unten noch mehr).


Für Dich habe ich heute neun Ideen zusammengestellt, wie auch Du eine klare Haltung nach draußen tragen kannst:

1) Sprich über deine Werte.

Deine Werte sind das Fundament Deines Business. Teile sie mit Deiner Community, sprich immer wieder darüber. Das zeigt nicht nur, was Dir wichtig ist, sondern zieht auch Menschen an, die ähnliche Werte teilen.

2) Steh zu Deiner Art zu arbeiten.

Jeder hat seine eigene Art zu arbeiten, seine Methoden, sein Vorgehen. Sei stolz darauf und erkläre, warum Deine Methode für Dich und Deine Kund:innen funktioniert. Das schafft Vertrauen und zeigt, dass Du genau weißt, was Du tust.

3) Nimm aktiv Stellung.

Sei mutig und vertrete aktiv Deine Meinung zu aktuellen Themen aus Deiner Branche, auch und gerade wenn sie gegen den Mainstream geht. Begründe Deine Ansichten mit Fakten und zeige, dass Du Dich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt hast.

4) Sprich über Dein Warum.

Was treibt Dich an? Warum machst Du das, was Du tust? Indem Du Dein Warum, Deinen Antrieb teilst, zeigst Du Deine Leidenschaft und Motivation – und das ist ansteckend! Auch Deine Werte schwingen hier wieder ganz deutlich mit.

5) Lass Dich von Widerspruch nicht einschüchtern.

Es wird immer wieder vorkommen, dass Menschen nicht Deiner Meinung sind, dass sie Dir widersprechen. Stehe zu Deinem Standpunkt und erkläre Deine Sichtweise. Das zeigt Stärke und Überzeugungskraft. (Was nicht heißt, dass Du Dich bei guten Argumenten nicht auch mal von Deinem Gegenüber überzeugen lassen darfst :-))

6) Setze Grenzen.

Manchmal musst Du klare Grenzen setzen, sei es gegenüber fordernden Kunden oder in unausgewogenen Kooperationen. Hab den Mut, Deine Grenzen anzusprechen und für Dich einzustehen. (Das ist im Übrigen ein ganz wichtiger Akt der Selbstliebe!)

7) Stelle die Regeln auf.

Dein Business, Deine Regeln. Lass nicht zu, dass Du Dir die Regeln von anderen diktieren lässt. Definiere, wie Du arbeiten möchtest, kommuniziere das klar und halte daran fest.

8) Teile Deine Meinung.

In Gesprächen, Diskussionen, Meetings: Sei mutig und ergreife das Wort, vor allem wenn Du anderer Meinung bist. Deine Meinung zählt und kann einen wichtigen Beitrag zur Diskussion leisten.

9) Zeig Haltung in Deinem Elevator Pitch.

Ja, auch Dein Elevator Pitch ist ein guter Ort, um Deine Haltung zu zeigen. Sei klar, prägnant und zeige, was Dich einzigartig macht. Und sei anders als 08/15!


Ich weiß, Haltung zeigen erfordert oft Mut. Aber eine klare Positionierung entsteht nun mal nicht durch Gemütlich-auf-dem-Sofa(respektive in der Komfortzone)-Sitzen. Mut ist eine unabdingbare Zutat für erfolgreiches Unternehmer:innen-Sein.

Haltung üben in Deinem Elevator Pitch

Bist Du bereit, Deinen Elevator Pitch jenseits von 08/15 anzugehen? Darin Haltung zu zeigen und gleichzeitig auf eine Art zu pitchen, die sich nach 100% DU anfühlt und Dir von Mal zu Mal lockerer und fluffiger von den Lippen kommt?

Bring Deinen Elevator Pitch aufs nächste Level in meinem Elevator-Pitch-Trainingscamp! In diesem Gruppenprogramm kannst Du nicht nur Deinen Pitch immer weiter verbessern, sondern auch lernen, wie Du mit Haltung im Business glänzt.

Nutz diese Chance, Deine Positionierung durch Haltung zu stärken und Dein Business so zukunftsfit zu machen!

>> Was Dich im Elevator-Pitch-Trainingscamp erwartet? Mehr Details und Link zur Buchung

Mein Weg in Sachen Haltung zeigen

Haltung zeigen war auch für mich ein langer Weg von „Ich trau mich nicht.“ / „Meine Meinung interessiert doch eh keinen.“ / „Ich will nicht anecken.“ hin zu: „Meine Meinung ist wertvoll und sorgt dafür, dass genau meine Wunschkund:innen zu mir kommen.“ Und daher bin ich heute Schritt für Schritt immer mutiger und zeige Haltung, z.B. ganz explizit unter meinem Hashtag #köpfchenklartext.

>> Mehr Infos zum Elevator-Pitch-Trainingscamp

PS: Zum Foto: Bei der Besichtigung der Skisprungschanze in Oberstdorf habe ich gelernt, wie wichtig genau die richtige Haltung im Moment des Absprungs für einen Skispringer ist. Haltung entscheidet über Erfolg oder Misserfolg eines Sprungs. Wenn das keine wunderbare Parallele zum Business ist!


Hier bloggt das "Köpfchen"

Evelyn Großmann
Positionierungs-Coach &
Marketing-Expertin

» Mehr über mich

Evelyn Großmann – Texte mit Köpfchen

Aktuelle Beiträge

Kategorien

Hol Dir meinen
Newsletter

Positionierung mit Köpfchen, direkt in Dein E-Mail-Postfach: Knowhow, Tipps & Spezialangebote!

Mit Deiner Anmeldung bestätigst Du, regelmäßig Tipps für Deine klare Positionierung sowie gelegentlich Infos zu meinen Angeboten und Aktionen zu erhalten. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden. Ich nutze den Anbieter Active Campaign. Mehr dazu in meiner Datenschutzerklärung.

Weitere aktuelle Blogbeiträge